Trail-Park Werlte

  • Der Trail-Park ist eine Sportanlage der Stadt Werlte, die dem Sportverein SV Sparta Werlte (Abteilung Radteam) übertragen wurde. Den Anweisungen der Verantwortlichen des Radteams ist Folge zu leisten.
  • Die Strecke deckt mehrere Schwierigkeitsgrade ab. Vom Anfänger bis zum Profi können hier auf dem Pumptrack und den Dirtlines auf ca. 1200m² alle eine passende Herausforderung finden. Es gibt außerdem eine Cross-Country-Strecke, die um die Anlage herumführt. Hier kann man sich warm fahren oder ein paar Kilometer machen.
  • Von April bis Oktober ist der Trail-Park frei und kostenlos zugänglich und darf täglich bei Trockenheit befahren werden. Bei Nässe ist das Betreten und Befahren grundsätzlich untersagt!
  • Die Zeiten werden auf der Homepage und bei Facebook veröffentlicht.
  • Von November bis März ist der Trail-Park überwiegend abgesperrt und wird nur bei trockenen Bedingungen geöffnet.
  • Die Strecke darf nur mit geeigneten Fahrrädern (MTB, Dirtbike und BMX) befahren werden. Es herrscht Helmpflicht. Das Tragen einer Schutzausrüstung wird empfohlen
  • Das Rauchen ist auf dem gesamten Gelände untersagt.
  • Es stehen 2 Papierkörbe für Unrat bereit. Der anfallende Müll sollte jedoch möglichst wieder mitgenommen werden.
  • Fahrräder sollten grundsätzlich am Fahrradständer abgestellt werden.
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung der Erziehungsberechtigten die Anlage befahren.